123 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Phototrop

Brillengläser, die aufgrund ihrer chemischen Zusammensetzung ihre Farbe ändern können,
bezeichnet 
der Fachmann als „phototrope Brillengläser”. Diese farbveränderlichen Brillengläser
passen 
sich den unterschiedlichsten Lichtverhältnissen der Umgebung an.

Die sehr angenehme, veränderliche Lichtdurchlässigkeit beruht auf Molekülveränderungen bei
UV-Strahlung, abhängig von der Umgebungstemperatur. Ihre Brille reagiert also nicht primär auf 
Helligkeit, sondern auf das unsichtbare UV-Licht.

Das heißt, dass Ihre Brillengläser in warmen, geschlossenen Räumen maximal hell sind und in 
freier Natur bei Sonnenschein und niedrigen Temperaturen maximal dunkel. 

Das heißt aber auch, dass Ihre Brillengläser sich bei bedecktem Himmel eindunkeln können und 
andererseits beim Autofahren im Sommer durch die UV-Licht blockierende Windschutzscheibe 
relativ hell bleiben.

Eine zusätzliche Sonnenbrille kann eine sinnvolle Ergänzung sein.