Toms Eyewear

Items 1 to 24 of 27 total

per page
Seite:
  1. 1
  2. 2

Grid  List 

In absteigender Reihenfolge

Items 1 to 24 of 27 total

per page
Seite:
  1. 1
  2. 2

Grid  List 

In absteigender Reihenfolge

Toms Eyewear

Thomas Muster ist bis heute der erste und einzige Österreicher, der jemals ein Grand- Slam-Turnier gewann (1995, French Open, Roland Garros, Dreisatz-Finalsieg gegen Michael Chang) und im Februar 1996 die Nummer eins der Weltrangliste im Tennis wurde. Thomas Muster stellte 1995 mit zwölf Turniersiegen in einem Jahr einen Rekord auf, den erst Federer 2004 egalisierte.Der Mensch Thomas Muster ist mit speziellen Eigenschaften, Vorzügen und Tugenden verbunden, die ihn zum Begriff und zum Gütesiegel gemacht haben. Er war berühmt bis berüchtigt und gefürchtet, weil er immer am stärksten war, wenn er mit dem Rücken schon zur Wand stand. Musters Motto, dass man solange nicht besiegt ist, solange man nicht verloren hat, half entscheidend mit, seine schwere Verletzung zu überwinden, Matchbälle en masse abzuwehren und aus vermeintlich aussichtslosen Lagen doch wieder zurückzuschlagen. Muster war und ist Inbegriff des totalen Einsatzes und der hundertprozentigen Leistung, die für Qualität bürgen. Im Sport. Als Tennisprofi. Und im Berufsleben als mehrfacher Unternehmer. Immer und überall mit dem Ziel, wie einst eine Nummer eins zu sein, die sich im Wettbewerb erfolgreich durchsetzt.